Zur Wundreinigung und Pflege der Fesselbeugen

Anticks® Mauke

  • Wundreinigung und -pflege bei Mauke
  • Stimulation der Selbstheilung
  • Entfernt Zecken, Milben und Haarlinge aus dem Fell

Anticks® für Mauke ist

  • ADMR-konform (dopingfrei)
  • Dermatologisch getestet

Anticks® Mauke ist in folgenden Größen erhältlich

  • Konzentrat 250ML
 

20,40 EUR

 

incl. 19% USt. zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St


Wunde mit einem Tupfer/ Lappen grob reinigen. Anticks® Mauke 1x täglich auf die entsprechenden Hautbereiche auftragen.


Aqua, Alkylpolyglucosid, pflanzliche Wachse, D-Panthenol, Zinkricinolat, Ethanol, Thymol und Wintergrünöl.

Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Bei Kontakt mit den Augen gründlich mit Wasser ausspülen. Nach dem angegebenen Datum nicht mehr verwenden. Bei Zimmertemperatur und vor Sonneneinstrahlung geschützt aufbewahren.
Achtung: Biozide / Medizinalprodukte sicher verwenden! Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen!

Mauke ist eine Hauterkrankung der Pferde im unteren Bereich der Beine (e.g. Fesselbeuge). Sie beginnt dort als Ekzem (Eccema squamosum) und entwickelt sich unter Ausbildung von blumenkohlähnlichen Wucherungen und übelriechendem Sekret zur sog. Warzenmauke (Dermatitis verrucosa), die sich schnell ausbreitet. Charakteristisch ist u.a. die Ausbildung von Warzen und Schwielen (sog. Thylome) sowie das Aufstellen der Haare („Igelfuß“). Bei zusätzlicher Infektion mit anaeroben Bakterien entsteht die sog. Brandmauke, die zu Nekrosen (Gangrän = heißer Brand, Fäulnis abgestorbener Hautbereiche) führen kann.